Ersatzprogramm Ferienfreizeit

Aufgrund des diesjährigen Ausfalls des Ferienlagers, beschlossen wir ein Corona-gerechtes Alternativprogramm für diejenigen anzubieten, die sich für unsere Ferienfreizeit angemeldet hatten. An den drei aufeinanderfolgenden Sonntagen vom 12.07. bis zum 27.07. haben wir uns spannende Tagesaktionen ausgedacht, um in dieser Zeit den Ausfall des Ferienlagers zu vergessen.

Los ging unser Alternativprogramm am 12.07.2020 mit dem Besuch im Kletterpark an den Fischteichen. Wir trafen uns am Netto in Hövelhof und sind dann alle zusammen mit dem Fahrrad zum Kletterpark gefahren. In diesem konnten die Kinder in Zweier- bis Dreiergruppen austoben und sich an den verschiedenen Parcours ausprobieren. Nach der Anstrengung war die anschließende Fahrradfahrt zurück sehr anstrengend!

Bei unserer zweiten Tagesaktion ging es für die Kinder aufs Wasser. Wir starteten in Eickelborn mit unserer Kanutour. Insgesamt drei Stunden verbrachten die Kinder auf dem Wasser. Es wurde fleißig gepaddelt, aber durch kurze Wasserschlachten ist garantiert niemand trocken am Ziel angekommen. Anschließend gab es aber noch bei einem Picknick Zeit zu trocknen und zur Ruhe zu kommen, bis dann völlig erschöpft die Rückfahrt angetreten wurde.

Als letzte Sonntagsaktion stand der Besuch im Freizeitpark Fort Fun an. Morgens um 9 Uhr fuhr der Bus los ins wunderschöne Sauerland. Angekommen durften die Kinder in Gruppen von 3 bis 10 Personen den Park erkunden. Trotz eines kurzen Schauers am Morgen blieb es den restlichen Tag trocken und sonnig wodurch alle den recht leeren Park ohne große Wartezeiten genießen konnten und wir erneut mit vollkommen erschöpften Kindern den Bus zur Rückfahrt betreten haben.

Insgesamt haben wir alle drei sehr großartige Tagesaktionen erlebt und wir hoffen so den Verlust des Ferienlagers zumindest etwas kompensieren zu können!

Neue Website

Liebe Mitglieder*innen,
Auch wir haben die Corona-Zeit sinnvoll genutzt um uns eine neue Website zu erstellen. Wir hoffen die neue Seite ist für alle übersichtlicher und bietet neue Möglichkeiten unsere Aktionen zu bewerben.

Wir entschuldigen uns an dieser Stelle auch nochmal für den Virus auf der alten Website, welcher nachdem man über die Suche die Website besuchen wollte, eine fragwürdige Gewinnspiel-Werbung anzeigte. Wir hoffen der Fehler ist nun behoben.

Bei Fragen oder Rückmeldungen kontaktiert uns doch bitte über das neue Kontaktformular.

Eure Leitungsrunde

Ferienfreizeit 2020

Liebe Eltern und liebe KjG-Kinder,

nach langen Gesprächen mit dem Hausbesitzer, dem BDKJ, dem Gesundheitsamt und dem Kreis haben nun auch wir eine Entscheidung getroffen. Wir sagen unser Ferienlager in diesem Jahr ab. Diese Entscheidung ist uns alles andere als leicht gefallen, denn wir wissen, wie viele Kinder und auch Leiter*innen jetzt traurig sein werden. Wir haben aber durch Corona eine Reihe von Auflagen bekommen, die beim besten Willen 1. nicht alle umsetzbar sind und 2. den Spaß eines Ferienlagers klauen würden. Es wäre einfach kein Ferienlager, wie wir es kennen aufgrund der ganzen Einschränkungen. Wir sind wirklich traurig darüber, dennoch müssen wir für knapp 60-70 Kinder und Jugendliche verantwortungsvoll handeln.

Nichtsdestotrotz soll es nicht ganz KjG-freie Ferien geben. Ende Juni trifft sich die Leiterrunde, um sich über den dann aktuellen Corona-Stand auszutauschen. Wir werden überlegen, ob es in den Ferien Tagesveranstaltungen, Tagesausflüge, offene Treffen oder Ähnliches geben kann. So könnten alle Kinder zuhause schlafen, sich aber tagsüber trotzdem sehen. Was genau möglich sein könnte, werden wir dann besprechen.

Bis dahin wünschen wir Euch weiterhin viel Gesundheit und hoffen, dass wir bald gute Nachrichten für Euch haben.

PS: Solltet ihr noch Fragen haben, meldet Euch doch bei uns!

Die Lagerleitung und die Pfarrleitung

Anna, Steffen, Jonas, Florian, Benedikt und Adina