Archiv für den Monat: September 2018

Autorenlesung David Holte

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass ein Großteil der Kirchenmitglieder nicht am Gemeindeleben teilnimmt. Woran liegt das? Gibt es Möglichkeiten, wieder eine Kirche für viele zu gestalten, statt bloß für den “heiligen Rest”?

Hinter den Kulissen dieser Fragestellung bewegt sich Autor David Holte, der selbst aus der Kirche ausgetreten ist. Am 24. Oktober wird im Hövelhofer Pfarrheim eine Lesung aus seinem Werk “Eine Kirche für viele statt heiligem Rest” stattfinden. Wir sind gespannt auf Anregungen, neue Blickwinkel, Problemberichte, Erfahrungen und praxisnahe Vorschläge zur (möglichen) zukünftigen Gestaltung im Kirchen- und Gemeindeleben. Damit wir Glaube und Mitgliedermotivation wieder auf die Bühne holen!

Die Veranstaltung der katholische Kirchengemeinde St. Johannes Nepomuk findet in Kooperation mit vielen anderen katholischen Vereinen statt. Wir erwarten eine innovative Diskussion über die Zukunft der Kirche und freuen uns auf Holtes Lesung. Schaut doch auch um 19:30 vorbei!

Bis dahin!

Eure KjG Hövelhof